Krankengymnastik: Mit uns wieder fit werden


Bei der Krankengymnastik stellt die/der Therapeut/in auf der Grundlage eines Befundes verschiedene Übungen zusammen.

 

Durch kräftigende Übungen, Dehnungen und Übungen, die das Muskelzusammenspiel fördern, wird die Funktion der Muskeln verbessert. Ergänzt können diese Übungen durch Massagegriffe, aktive und passive Mobilisation der Gelenke werden.

 

Des weiteren kann die Anweisung zur Ausführung von Eigenübungen Teil der Krankengymnastik sein.